Band/History            Letzte Aktualisierung: 03.06.2017  

Index-1
Index-2
Index-3
DOT – Days of Thunder – gibt es seit November 2004. Gegründet wurde die Band von den beiden Gitarristen Klaus Ide und Bernd Jaworski, die bereits in den späten 80'ern den Plan hatten, gemeinsam eine Band zu formieren und soliden harten Rock'n'Roll zu spielen. Damals wie heute, lagen und liegen die musikalischen Vorlieben bei der Musik der "amtlichen" Hard'n'Heavy Acts. Aber auch die ein oder andere aktuelle Gruppe findet sich in unserer Setlist wieder.

Die Band DOT, das sind:

klaus.jpg bernd.jpg
Klaus Ide
(lead + rhythm guitar)
Bernd Jaworski
(lead + rhythm guitar)


christian.jpg wolfgang.jpg
Chris Westphal
(drums, voc)
Wolfgang Rüssel
(voc, guitar, keys)


wilfried.jpg bjoern.jpg
Wilfried Klemmer
(bass guitar)
Björn Hölscher
(mixer, pa)

DOT hat seit der Gründung im November 2004 zahlreiche Auftritte mit treibender Power und positiver Publikumsresonanz gespielt. Purer Rockgenuss wird durch die jahrelangen Erfahrungen der Musiker in verschiedenen Bands garantiert.

  
Wechsel am Bass - Januar 2017

Unser lieber Freund und Bassist Roland hat uns leider nach sieben (2010 -2017) erfolgreichen Jahren verlassen. Mit ihm hatten wir viel Spaß und tolle Gigs. Als Band sind wir in der Zeit sehr zusammengewachsen und haben uns musikalisch weiterentwickelt. Leider schafft es Roland wegen größerer beruflicher Veränderungen zeitlich nicht mehr, uns weiter zu unterstützen. Unsere Freundschaft wird auf jeden Fall bestehen bleiben.

Seit Anfang des Jahres haben wir einen neuen Basser: Wilfried ist unser Neuer für's "Tiefgründige". Wilfried hat sich bereits nach ein paar Monaten in den größten Teil unserer Setlist eingearbeitet und parallel mit uns an neuen Stücken geprobt. Auch einen ersten Auftritt, den sich Roland und Wilfried geteilt haben, hat Wilfried schon mit uns erfolgreich absolviert. Wir freuen uns, dass es mit Wilfried weiter in die nächsten Jahre geht.
roland.jpg